Das Kunst- und Atelierhaus, Rodriguez-Amat ist gemeinnützig und beabsichtigt nicht, mit seinen Aktivitäten einen Gewinn zu erwirtschaften.

 

 

ZIELE

Das Kunst- und Atelierhaus, Rodriguez-Amat wurde im Jahr 1995 von Herrn Jordi Rodriguez-Amat gegründet. Er selbst ist bildender Künstler, der ohne ein wirtschaftliches Interesse die Tür zu seinem privaten Haus als Museum öffnete.

Das Ziel dieses Kunst- und Atelierhaus ist sein eigenes Werk als Künstler einem breiten Publikum bekannt zu machen sowie darin andere künstlerische und kulturelle Aktivitäten stattfinden zu lassen.

Die Das Kunst- und Atelierhaus, Rodriguez-Amat ist von Anfang Juni bis Ende September zugänglich.

 

 

PUBLIKUMSVERKEHR

Besucher können alle Räumlichkeiten, außer den Wohnräumen des Künstlers, besichtigen und erkunden.

Um die Werke des Künstlers anzuschauen, sind auch Gruppen willkommen. In diesem Fall sollten sich die Gruppen anmelden, damit eine entsprechende Vorbereitung stattfindet. Folgende Aktivitäten werden für solche Gruppen angeboten: Gespräche, Dia-Vorträge, Vorlesungen, usw. über die Werke des Kunstmalers. Es besteht auch die Möglichkeit, einfache Zusammenkünfte mit anderen Künstlern oder Kunstkennern der Umgebung zu organisieren.

 

 

DAS GEBÄUDE

Das Gebäude, das ursprünglich aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammt, wurde komplett restauriert. Es ist aus Naturstein im katalanischen Stil erbaut. Im Erdgeschoss befinden sich noch die ursprünglichen Gewölbe. Auf einer Fläche von 850 qm enthält das Haus eine Kunstgalerie, ein Auditorium, ein Atelier sowie des Künstlers Wohnräume.

Die Fassade

Die Fassade

 

 

DIE KUNSTGALERIE

Die Kunstgalerie besteht aus fünf Räumen von 20, 20, 20, 32 und 39 qm. Diese Räume haben Natursteinwände und Gewölbedecken. Insgesamt gibt es 56 laufende Meter, um Bilder aufzuhängen.

Die Kunstgalerie

Die Kunstgalerie

Besuchen Sie die KunstgalerieBesuchen Sie die Kunstgalerie

 

 

DAS AUDITORIUM

Im Auditorium befinden sich Arbeiten, die der Künstler in den achtziger und neunziger Jahren kreiert hat.

Seit der Eröffnung im Juli 1995 waren im Auditorium Werke des Künstlers ausgestellt, außerdem fanden Konzerte, Aufführungen, Dichterlesungen und viele andere Aktivitäten statt.

Das Auditorium

Das Auditorium

Besuchen Sie das AuditoriumBesuchen Sie das Auditorium

 

 

DAS WOHNZIMMER

Im Wohnzimmer befinden sich Arbeiten, die der Künstler in den neunziger Jahren und Anfang des zwanzigsten Jahrhundert kreiert hat.

Das Wohnzimmer

Das Wohnzimmer

Besuchen Sie das WohnzimmerBesuchen Sie das Wohnzimmer

 

 

DAS ATELIER DES KÜNSTLERS

Im Atelier zeigt der Künstler seine letzten Werke und gleichzeitig die Gemälde, die zurzeit in Arbeit sind.

Das Atelier

Das Atelier

Besuchen Sie das AtelierBesuchen Sie das Atelier

 

 

DAS DORF

Das Kunst- und Atelierhaus, Rodriguez-Amat liegt in Les Olives (Garrigoles), einem schönen alten Dorf ungefähr 18 Kilometer vom Meer der Costa Brava entfernt. Der Ort befindet sich im Nordosten von Katalonien, eine Strecke von etwa 120 Km von Barcelona und 25 Km von Girona bzw. Figueres.

Da Dorf

Das Dorf

 

 

DIE GEGEND

Die Gegend, in der die Stiftung beheimatet ist, heißt L'Empordà.

Das Klima ist angenehm und die Landschaft bezaubernd, so dass sich seit alter Zeit dort verschiedene Kulturen ansiedelten. Die Griechen und Römer haben hier ihre Spuren hinterlassen.

L'Empordà ist heute ein Gebiet, wo wegen seiner günstigen Eigenschaften viele Künstler, Schriftsteller und andere kreative Menschen wohnen und arbeiten.

L'Empordà im Nordosten von Katalonia  L'Empordà im Nordosten von Katalonia

L'Empordà ( Die Gegend ) im Nordosten von Katalonien

 

 

Katalonia in Europa

Katalonien in Europa

 

 

Katalonia

Katalonien

 

 

SPONSORING

Alle Förderungen oder andersartige Unterstützungen von Personen, Institutionen oder Organisationen werden von der Stiftung gerne entgegengenommen.